Home
Konzept
Über uns
Presse
Presse
Kurse
Impressum
 
 
 

Pädagogische Kletterangebote

Aus pädagogischer Sicht bietet Klettern viele Möglichkeiten um mit einer Gruppe
oder Klasse an sozialpädagogischen Themen wie:
• Mut und Wagnis
• Vertrauen und Ermutigung
• Bindung und Verbindung zu arbeiten.

Hallenklettern: Hallenklettern ist das Klettern an künstlichen Kletterwänden. Hierbei
können die Teilnehmer zum einen ihre individuellen motorischen Erfahrungen
sammeln. Zum anderen werden durch das gegenseitige Sichern Themen wie
Verantwortung und Kooperation bewusst erlebt.

Baumklettern / Monkeyclimbing: Durch das Monkeyclimbing Klettersystem
wird das Baumklettern zu einem besonderen Naturerlebnis. Über die verschiedenen
Routen können Bäume bis zu 20 Meter vielseitig beklettert werden. Auch hier sollen
sich die Schüler gegenseitig sichern lernen, um Verantwortung und Verlässlichkeit zu
trainieren.

Niedrigseilgarten: Durch unsere Niedrig-Seilaufbauten lassen sich Themen wie
• Gruppenfähigkeit
• Selbstbehauptung
• Kommunikation und Problemlösefähigkeit bearbeiten.
Die Gruppe bekommt die Aufgabe, geschlossen innerhalb einer vorgegebenen Zeit
von einem Ende des Parcours, über die verschiedenen Spanngurtstationen, zum
anderen Ende zu kommen.